HÖRSPIELE SEHEN
Der Theater ex libris Podcast

Jetzt abonnieren!

Apple iTunes Podcast podcast.de google podcasts

Hörspiele lassen fantastische Welten in unseren Köpfen entstehen: das nebelverhangene London, ein Piratenschiff im Sturm, die Weiten des Weltraums – alles wird vor unserem inneren Auge lebendig und das nur durch die Kraft von Stimmen, Geräuschen und Musik.

Bei Theater ex libris kann man Hörspiel sehen - live auf der Bühne. Mit Live-Musik, einer aufwändigen Bildpräsentation und stimmungsvollen Lichteffekten verwandelt das Ensemble Literaturklassiker und eigene Geschichten in spannende Live-Hörspiele.

Björn Roguzska (Smackboom) blickt mit Theater ex libris-Gründer Christoph Tiemann hinter die Kulissen der Hörspiel-Shows. Wie spielt man mit fünf Sprecher:innen 20 verschiedene Rollen? Wie macht man aus einem 500-Seiten Roman ein Skript für zwei Stunden Lesezeit? Wie schafft man es, das Kino im Kopf zum Laufen bringen?

„Hörspiele sehen“ stellt in jeder Folge ein neues Hörspiel aus dem Programm von Theater ex libris vor – und begrüßt als Gast oder Gästin ein spannendes Ensemblemitglied.


So., 05. März 2023

Folge 1:
Sarah Giese & DRACULA

Vollmondnacht, wabernder Nebel, Wolfsgeheul und natürlich: der König der Vampire. Den Namen kennt jeder – in unzähligen Filmadaptionen lässt er unsere Knie schlottern – doch die Romanvorlage kennen deutlich weniger.

Das Theater ex libris konzentriert sich in seiner Live-Hörspiel-Fassung daher auf die weniger bekannten Facetten des Romans.

Sprecherin Sarah Giese spricht in der Theater ex libris-Fassung Mina Harker, Lucy Westenraa und Schwester Agatha. Zusammen mit Christoph Tiemann und Björn Roguszka lüftet sie viele Geheimnisse rund um Dracula und fragt sich vor allem: Wer ist hier eigentlich die wahre Hauptfigur?

Folge 1 bei YouTube

Download

nach oben


Sa., 08. April 2023

Folge 2:
Judith Suermann, Urs von Wulfen & DIE DREI FRAGEZEICHEN

In der zweiten Folge von „Hörspiele sehen“ widmen sich Björn Roguszka und Christoph Tiemann den Anfängen des Live-Hörspiel-Theaters.

Ihre Gäste: Judith Suermann, Urs von Wulfen und drei junge Detektive aus Rocky Beach.

„Wir LESEN jeden Fall!“ hieß es zwischen 2010 und 2018 bei über 200 Veranstaltungen. Das Theater ex libris brachte insgesamt 25 klassische Fälle der drei Detektive als spezialgelagerte Sonderlesungen auf die Bühne. Dabei stand stets die weniger bekannte Buchvorlage und die amerikanische Original-Serie „The Three Investigators“ im Mittelpunkt.

Judith Suermann und Urs von Wulfen plaudern mit Christoph und Björn über ihre Liebe zu den drei Detektiven, entdecken Erstaunliches über Robert Arthur und seine Buchreihe und verraten, wie sich aus diesen actiongeladenen Lesungen das Theater ex libris entwickelte.

Folge 2 bei YouTube

Download

nach oben


So., 09. Mai 2023

Folge 3:
Alban Renz & ALARMSTUFE MOND

Björn Roguszka und Christoph Tiemann haben diesmal die wahrscheinlich lustigste Produktion aus dem Theater ex libris-Universum auf dem Schirm:

„Alarmstufe Mond“, das Schwarz-Weiß-Hörspiel aus der Welt von übermorgen! Gast-Star Alban Renz hat mit der Liberty Eins an den Podcast angedockt.

Felsenmonster, Laserstrahlen, Riesenspinnen, Killer-Amazonen und jede Menge Atomkraft „Alarmstufe Mond“ fährt alles auf, was das Science-Fiction-Kino der 50er- und 60er-Jahre zu bieten hatte und geht noch Lichtjahre weiter.

Ähnlichkeiten zu bestehenden Werken der Science-Fiction sind voll beabsichtigt und keinesfalls zufällig: Star Trek, Blade Runner, Raumschiff Orion, Perry Rhodan, Planet der Affen … keiner war sicher vor den Traktorstrahlen dieses Hörspiels. Wer entdeckt alle Zitate und Anspielungen?

Ein Hörspiel für alle die Sci-Fi schon immer total Banane fanden und alle die Sci-Fi über alles lieben!

Den Podcast findet ihr hier und überall wo ihr eure Podcasts am liebsten hört:

Folge 3 bei YouTube

Download

nach oben


So., 09. Mai 2023

Folge 4:
Alexander Rolfes & EINE STUDIE IN SHERLOCK

So viel Nebel, man kann kaum „Hörspiele sehen“!
Björn Roguszka und Christoph Tiemann ziehen in die Baker Street ein und nehmen die wohl bekannteste Wohngemeinschaft der Literaturgeschichte unter die Lupe. Ihr Gast ist Alexander Rolfes, der seit 2019 bei Theater ex libris den Dr. John Watson spricht.

„Eine Studie in Sherlock“ ist das erste von inzwischen fünf Sherlock Holmes-Programmen des Live-Hörspiel Ensembles. Im Smackboom-Studio reden die drei darüber, wieso die Detektiv-Geschichten noch heute so beliebt sind und was die Live-Hörspiele vom Theater ex libris von anderen Holmes-Adaptionen unterscheidet.

Den Podcast findet ihr hier und überall wo ihr eure Podcasts am liebsten hört:

Folge 4 bei YouTube

Download

nach oben


So., 17. September 2023

Folge 6:
Johannes Kraas & DIE MUSIK

Die neue Folge unseres Podcasts „Hörspiele sehen“ widmet sich ganz der Musik bei Theater ex libris. Denn Björn und Christoph haben diesmal den Komponisten und Musik-Produzenten Johannes Kraas zu Gast.

Seit 2017 gehört Johannes zum musikalischen Team und hat u.a. die Soundtracks für „Der Graf vom Mond Callisto“ und „Alarmstufe Mond“ entwickelt – denn der Weltraum ist auch sonst seine Baustelle: für seine Planetariums-Shows wurde Johannes schon mehrfach mit dem Janus-Award ausgezeichnet. Im SmackBoom-Studio reden sie über die Songs der Live-Hörspiele, hören viel Musik und klären, wie die persönliche Playlist eines Berufsmusikers klingt.

Den Podcast findet ihr hier und überall wo ihr eure Podcasts am liebsten hört:

Folge 6 bei YouTube

Download

weiterlesen >>


So., 12. November 2023

Folge 7:
Markus von Hagen & DER KLEINE PRINZ

Björn Roguszka und Christoph Tiemann reisen zu einem winzigen Planeten, auf dem nur eine Blume und ein kleiner Prinz leben… Antoine de Saint-Exupérys Erzählung wurde in über 500 Sprachen übersetzt und ist das wohl bekannteste Kunstmärchen der Welt.

Gast in dieser Folge ist Markus von Hagen, der beim Theater ex libris vor allem als Erzähler, aber auch in Rollen wie Professor van Helsing (Dracula) zu hören ist.

Im Smackboom-Studio widmen sich die drei der Entstehungsgeschichte des kleinen Meisterwerks, beleuchten das Leben Antoine de Saint-Exupérys und präsentieren spontan die Uraufführung eines eigenen Mini-Märchens aus der Feder eines Hörers.

Den Podcast findet ihr hier und überall wo ihr eure Podcasts am liebsten hört:

Folge 7 bei YouTube

Download


So., 03. Dezember 2023

Folge 8:
Moritz Raestrup & DICKENS WEIHNACHTSGESCHICHTE

„Hörspiele sehen“ kommt diesmal als X(XL)-MAS-Ausgabe! Denn „Charles Dickens‘ Weihnachtsgeschichte“ gibt es bei Theater ex libris als Live-Show und auch als Studio-Hörspiel.

Björn Roguzka und Christoph Tiemann hören sich diesmal die Lieblingsausschnitte des Ensembles an und besprechen sie mit ihrem Gast Moritz Raestrup. Der hat das Hörspiel produziert und sorgt auch bei den Live-Auftritten für den guten Ton.

Am SmackBoom Kamin sprechen die drei über das ungewöhnliche Leben von Charles Dickens und wie seine Geschichte vom grimmigen Ebenezer Scrooge zu einem Klassiker wurde.

Den Podcast findet ihr hier und überall wo ihr eure Podcasts am liebsten hört:

Folge 8 bei YouTube

Download


So., 21. Januar 2024

Folge 9:
Johannes Casser & SHERLOCK, JOHN & MYCROFT

Welche Hörspiele gibt es im Jahr 2024 zu sehen? Björn Roguszka und Christoph Tiemann blicken auf das vergangene Jahr zurück und bereiten sich auf die Neuheiten der kommenden Spielzeit vor.

Ihr Gast Johannes Casser gehört zu den Gründungsmitgliedern des Theater ex libris und ist bei den Live-Hörspielen sowohl als Tontechniker als auch als Sprecher mit dabei.

Gemeinsam verwandeln sie das Smackbook-Studio erneut in die Baker Street 221b und den Diogenes Club, denn im zweiten Teil der Sherlock Holmes-Reihe geht es um den Bruder des genialen Detektivs, den geheimnisvollen Mycroft Holmes.

Den Podcast findet ihr hier und überall wo ihr eure Podcasts am liebsten hört:

Folge 9 bei YouTube

Download


So., 17. März 2024

Folge 10:
Pascal Gunkel & FRANKENSTEIN

TEL Podcast 10 Pascal Gunkel Frankenstein

Ich kann dieses Monster nicht anschauen – lass‘ uns lieber „Hörspiele sehen“!

Das Aussehen von Frankensteins Monster hat sich ins kollektive Gedächtnis eingebrannt – doch im Roman von Mary Shelley ist einiges anders als in den berühmten Verfilmungen.

Björn Roguszka und Christoph Tiemann stellen nicht nur das neueste Live-Hörspiel aus dem Hause Theater ex libris vor, sie haben auch einen Neuzugang im Ensemble zu Gast:
Pascal Gunkel gehört seit einem Jahr zum Team und leiht seine beeindruckende Stimme u.a. der unheimlichen Kreatur, die Viktor Frankenstein in seinem Labor erschafft.

Ein Podcast mit zahlreichen Ausschnitten von der Frankenstein-Premiere, wissenswerten Fakten aus dem Leben Mary Shelleys und einem neuen spontan-Hörspiel über fragwürdige Experimente.

ook-Studio erneut in die Baker Street 221b und den Diogenes Club, denn im zweiten Teil der Sherlock Holmes-Reihe geht es um den Bruder des genialen Detektivs, den geheimnisvollen Mycroft Holmes.

Den Podcast findet ihr hier und überall wo ihr eure Podcasts am liebsten hört:

Folge 10 bei YouTube

Download


Fotos: Hanno Endres