Die CD mit MP3-Download-Code kann jetzt vorbestellt werden.
Der Liefertermin ist derzeit noch nicht bekannt.

 

>> zum Bestellformular

Bitte geben Sie Name, Lieferadresse und die gewünschte Anzahl an. 

• Preis: 15 € inkl. Porto & Verpackung
(nur bei Versand nach Deutschland. Versand in andere Länder auf Anfrage). 
• Lieferung per Rechnung

Bei Bestellungen von mehr als zehn Stück nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
• Rückfragen / Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde
- das Studio-Hörspiel von Theater ex libris

• Vinyl-CD mit Siebdruck und Rillenlack
• sechsseitiges Digipak aus 350 gr./m² Recyclingkarton
• achtseitiges Booklet
• MP3-Downloadcode
• Gesamtspielzeit: 79 ′ 00″


1886 hatte Robert Louis Stevenson einen furchtbaren Alptraum. Er warf sich hin und her, so dass seine Frau ihn weckte. Doch anstatt seiner Gattin dafür zu danken, ihn von dem schrecklichen Traum erlöst zu haben, sagte er:

„Wieso hast du mich geweckt? Ich habe gerade eine
ganz erstaunlich schauerliche Geschichte geträumt!“

Noch in derselben Nacht setzte sich Stevenson an den Schreibtisch und schrieb bis zum Morgen die ersten Kapitel von „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“…

Cavendish Square, 1886. Der Rechtsanwalt Utterson erhält das Testament seines Freundes Dr. Henry Jekyll. Es enthält die Anweisung, dass im Falle des Verschwindens des Arztes sein gesamtes Vermögen unverzüglich „seinem Freund und Wohltäter“ Mr. Hyde zu überschreiben sei. Eigentlich kein sonderbarer Wunsch, wäre Mr. Hyde nicht ein ausgemachtes Scheusal. Wird Dr. Jekyll von Edward Hyde erpresst?
Und wenn ja – was kann er nur gegen einen so herzensguten Menschen wie Jekyll in der Hand haben?


TEASER


ES SPRECHEN

John Gabriel Utterson, Rechtsanwalt und Freund von Dr. Jekyll
Alexander Rolfes

Philips, Mr. Uttersons Butler
Stefan Nászay

Sprecherin
Sarah Giese

Dr. Henry Jekyll, ein Arzt aus London
Christoph Tiemann

Richard Enfield, ein Verwandter von Mr. Utterson
Thomas Schweins

Emily, ein Mädchen von etwa acht Jahren
Milla von Wulfen

Dr. Hastie Lanyon, Freund von Dr. Jekyll und Mr. Utterson
Markus von Hagen

Poole, Dr. Jekylls Butler
Urs von Wulfen

Agnes, Magd im Haus von Dr. Jekyll
Nia von Wulfen

Detective Inspector Newcomben, Scotland Yard
Alban Renz

Rose, Dienstmädchen, Zeugin eines Verbrechens Vermieterin von Edward Hyde
Manuela Reiser

Mr. Guest, Schriftexperte in der Kanzlei von Mr. Utterson
Tilman Rademacher

Zeitungsjunge
Angela Tiemann

Edward Hyde
Jon Oz

sowie
Anne Rolfes, Pascal Gunkel und Katharina Opdenhövel

Musik:
Johannes Kraas

Aufnahme & Produktion:
Moritz Raestrup, Jascha Bäumer

Hörspielbearbeitung & Regie:
Christoph Tiemann


Kapitel

1. Die Tür
2. Das Testament
3. Hastie Lanyon
4. Der Traum
5. Utterson trifft Hyde
6. Utterson trifft Jekyll
7. Der Fall Danvers Carew
8. Scotland Yard
9. Soho
10. Der Abschiedsbrief
11. Die Handschrift
12. Spurlos verschwunden
13. Begegnung am Fenster
14. Das Begräbnis
15. Die Tür zum Labor
16. Lanyons Bericht
17. Gift
18. Lanyons Bericht, Fortsetzung
19. Dr. Jekylls Bericht
20. Abspann


© 2024 Christoph Tiemann und das Theater ex libris
Aufgenommen im Sommer 2023 im Three Chords Tonstudio, Burgsteinfurt.

Produktion: Moritz Raestrup, Jascha Bäumer • Musik: Johannes Kraas
Grafik & Layout: Hanno Endres • Fotos: Christoph Tiemann, Hanno Endres


Alle Urheber – und Leistungsschutzrechte vorbehalten. Kein Verleih! Keine unerlaubte Vervielfältigung, Vermietung, Auff ührung, Sendung!
All rights of the producer and of the owner of the work reproduced reserved. Unauthorized copying, hiring, lending, public performance and broadcasting of this record prohibited.