Theater ex libris Bis das Blut gefriert Tiemann

Bis das Blut gefriert

Grusel-Geschichten von Mord und Wahnsinn


Diese Lesung schauriger Kurzgeschichten verschlägt den Zuhörer in die düsteren Abgründe unterschiedlicher literarischer Epochen:

So beginnt Tiemanns Tortur bei Edgar Allan Poe, schlägt Haken zwischen Wahn und Wirklichkeit und macht Halt bei Roald Dahl, um schließlich bei Stephen King einzukehren.
Gehüllt in unbehagliches Kerzenlicht und atmosphärisches Pianospiel liest Tiemann aus den brutal ausgewählten Texten bis das Blut gefriert. >> mehr

• Lesung mit 1 Schauspieler*in
• Live-Musik
• Dauer: 90 Minuten, 1 Pause
• nur für Erwachsene
• im Programm seit 2014
Seit 2018 buchbar: "Bis das Blut gefriert II" 
– neue Grusel-Geschichten von MORD und WAHNSINN