Informationen für Veranstalter

• Lesung mit 4 Schauspieler*innen 
• Live-Musik und Bildprojektion
• Dauer: 2,5 Stunden / 2 Pausen
• NEU im Programm ab 2019

Pressefotos (20 cm x 13 cm, 300 dpi)

 

Theater ex libris: Sherlock Holmes Pressefoto TEL Sherlock Presse 02 web

 

Bildquelle: Hanno Endres / tiemann.tv


Seit 2019 buchbar:  Die Abenteuer des Sherlock Holmes von Sir Arthur Conan Doyle


Werbemittel


Bei Buchung erhalten Sie auf Wunsch von uns auf Ihren Termin angepasste Werbemittel (Plakate, Flyer, Eintrittskarten).


Pressetext

Reisen Sie mit Theater ex libris ins viktorianische London!
Das stimmgewaltige Ensemble um Schauspieler Christoph Tiemann liest die Original-Kurzgeschichten von Sir Arthur Conan Doyle.

Schon oft wurde Sherlock Holmes verfilmt - doch selten hat man sich die Geschichten von Holmes-Erfinder Conan Doyle zum Vorbild genommen. Das ist beim Theater ex libris anders:

In unserem Live-Hörspiel "Die Abenteuer des Sherlock Holmes" werden Teile des ersten Holmes-Romans "Ein Studie in Scharlachrot" mit den Kurzgeschichten "Ein Skandal im Fürstentum O." und "Das gefleckte Band" zu einem spannenden Leseabend verbunden.
So erfahren die Zuhörer wie die ungewöhnlichste Wohngemeinschaft Londons überhaupt zustandekommt und wie der aus Afghanistan zurückgekehrte John Watson erst langsam das Geheimnis seines neuen Mitbewohners ergründet.

Treffen Sie in der Baker Street illustre Klienten, verschlagene Verbrecher und natürlich das berühmteste Detektivduo der Welt: Sherlock Holmes und Dr. Watson.

Eine szenisch abgestimmte Bild-Projektion entführt das Publikum auch visuell in das London der viktorianischen Zeit; die improvisierte Live-Musik unterstreicht die Stimmung jeden Moments.

Der Tiemann

Christoph Tiemann ist ein ebenso leidenschaftlicher wie lebendiger Sprecher und Vorleser.

Er genießt die Sprache, zelebriert deren Rhythmus, Farbe und Melodie und lässt diesen Genuss auch für seine Hörer spürbar werden. Er variiert geschickt Ton und Tempo - so gelingt es ihm immer, die Zuhörer mit auf die Reise durch den Text zu nehmen.

Tiemann ist seit mehr als 10 Jahren Autor und Sprecher beim Westdeutschen Rundfunk. Seit 2014 steht er auch für das WDR-Fernsehen mit seiner Reihe "Tiemann testet" vor der Kamera.

Pressestimmen

- folgen