50 Jahre Unterhaltung am Wochenende

Eine bajuwarische Lobeshymne auf Uli Hoeneß
So lang wie der Titel, so lang ist auch die Geschichte dieser Sendung. Seit einem halben Jahrhundert ist sie ein Spiegel des deutschen Kabaretts - zum Geburtstag gratulieren Pioniere der Radiosatire, sowie heutige Größen. Am 2.12. war der Tiemann mit seiner Paraderolle als bajuwarischer Grantler dabei!

>> zum Video bei wdr.de

Treffsicher, pointiert und klug

Kabarett-Abend mit Christoph Tiemann in Everswinkel

"Es wird ein amüsanter Abend mit allerlei bitterbösen Spitzen gegen Machenschaften, die Tiemann mit einem Augenzwinkern und brillantem Verstand aufzudecken versteht. [Tiemann] haut eine satirische Spitze nach der nächsten raus. Treffsicher, pointiert und klug. Die Zuschauer erlebten einen intellektuell hochkarätigen und dabei noch ziemlich lustigen Abend."

>>> zum Artikel bei wn.de

Intellektuell hochwertiges Kabarett

"[Tiemann] wusste das Publikum mit sprachlicher Brillanz und satirischem Feinsinn zu fesseln. [...] Dabei zeigte er durchaus hoch intellektuelle Kenntnisse, seine Übertragung eines Dramas von William Shakespeare in die Gegenwart zeigte die Wirkmechanismen populistischer Macher ganz deutlich."

Die Westffälischen Nachrichten über das aktuelle Solo-Programm "Angriffslustig" von Christoph Tiemann.
 >>> zum Artikel bei wn.de >>>

Angriffslustig beim WDR5-Kabarettfest

Satirisches Frühlingserwachen im Theater am Dom

Zusammen mit John Doyle, Bodo Bach und Helmut Schleich war der Tiemann beim WDR5-Kabarettfest in Köln zu Gast. Hören Sie hier die Aufzeichnung aus der "Unterhaltung am Wochenende".

"Angriffslustig" ausverkauft:

Danke, Selm!